Bankkauffrau/-mann

Der Ausbildungsberuf

Als Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann gewinnen Sie Einblicke in alle kaufmännischen Bereiche einer Bank und beraten die Bankkunden zu Finanzprodukten und -dienstleistungen mit dem Ziel, eine langfristige, vertrauensvolle Kundenbeziehung aufzubauen und zu intensivieren. Zur umfassenden beruflichen Handlungskompetenz von Bankkaufleuten zählen fundiertes Fachwissen, kommunikative Fähigkeiten, vernetztes und analytisches Denken sowie Eigeninitiative und Empathie. Besondere Bedeutung kommt dem Erwerb kommunikativer und fremdsprachlicher Kompetenzen zu.

Die Geschäftsprozesse in der Kreditwirtschaft sind durch ein hohes Maß an digitaler Technik und kurzen Innovationszyklen gekennzeichnet. Übliche Arbeitsorte sind vorwiegend Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken, Bankgesellschaften sowie Versicherungen. Die jeweiligen Institute bieten in der Regel die Möglichkeit, sich auf bestimmte Bereiche wie z. B. die Kontoführung, die Geld- und Kapitalanlage, Kreditgeschäfte oder das Personalwesen zu spezialisieren.

Ziele der Ausbildung

  • Berufsfeldbreite Grundbildung und eine darauf aufbauende Fachbildung
  • Erweiterung der bereits vorher erworbenen Allgemeinbildung
  • Erwerb umfassender Handlungskompetenzen
    • Fachkompetenz
    • Personalkompetenz
    • Sozialkompetenz
    • Methoden- und Lernkompetenz
  • Abschluss der Ausbildung zur Bankkaufrau bzw. zum Bankkaufmann

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung erstreckt sich in der Regel über drei Jahre. Mit einer entsprechenden Vorbildung (zum Beispiel der Allgemeinen Hochschulreife oder dem erfolgreichen Besuch einer kaufmännischen Berufsfachschule) kann die Ausbildungszeit häufig verkürzt werden.

Im Wesentlichen erfolgt die Ausbildung im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Aus organisatorischen Gründen werden die Auszubildenden im sogenannten Blockunterricht beschult. Statt des wöchentlichen Berufsschultages besuchen sie in insgesamt fünf Blöcken zu jeweils acht Wochen die Berufsschule auf Vollzeitbasis.

Inhalte der Ausbildung

Allgemeinbildender Unterricht

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch/Kommunikation
  • Politik
  • Religion
  • Sport

Berufsspezifischer Unterricht

LF 1: Die eigene Rolle im Betrieb und im Wirtschaftsleben mitgestalten

LF 2: Konten für Privatkunden führen und den Zahlungsverkehr abwickeln

LF 3: Konten für Geschäfts- und Firmenkunden führen und den Zahlungsverkehr abwickeln

LF 4: Kunden über Anlagen auf Konten und staatlich gefördertes Sparen beraten

LF 5: Allgemein-Verbraucherdarlehensverträge abschließen

LF 6: Marktmodelle anwenden

LF 7: Werteströme und Geschäftsprozesse erfassen und dokumentieren

LF 8: Kunden über die Anlage in Finanzinstrumenten beraten

LF 9: Baufinanzierungen abschließen

LF 10: Gesamtwirtschaftliche Einflüsse analysieren und beurteilen

LF 11: Wertschöpfungsprozesse erfolgsorientiert steuern

LF 12: Kunden über Produkte der Vorsorge und Absicherung informieren

LF 13: Finanzierungen für Geschäfts- und Firmenkunden abschließen

LF = Lernfeld

Termine der Unterrichtsblöcke

Blocktermine 2019/2020 

15.08.19 – 02.10.19 Block V (Oberstufe)
21.10.19 – 20.12.19 Block III (Mittelstufe)
07.01.20 – 06.03.20 Block I (Unterstufe)
09.03.20 – 29.05.20 Block IV (Mittelstufe)
30.03.20 – 14.04.20 Osterferien
03.06.20 – 15.07.20 Block II (Unterstufe)

Blocktermine 2020/2021 

27.08.20 – 09.10.20 Block V (Oberstufe)
26.10.20 – 22.12.20 Block III (Mittelstufe)
11.01.21 – 05.03.21 Block I (Unterstufe)
08.03.21 – 21.05.21 Block IV (Mittelstufe)
29.03.21 – 09.04.21 Osterferien
26.05.21 – 21.07.21 Block II (Unterstufe)

Blocktermine 2021/2022 

02.09.21 – 15.10.21 Block V (Oberstufe)
01.11.21 – 22.12.21 Block III (Mittelstufe)
10.01.22 – 11.03.22 Block I (Unterstufe)
14.03.22 – 20.05.22 Block IV (Mittelstufe)
04.04.22 – 19.04.22 Osterferien
23.05.22 – 13.07.22 Block II (Unterstufe)

Blocktermine 2022/2023 

25.08.22 – 16.10.22 Block V (Oberstufe)
31.10.22 – 22.12.22 Block III (Mittelstufe)
09.01.22 – 10.03.23 Block I (Unterstufe)
13.03.23 – 12.05.23 Block IV (Mittelstufe)
27.03.23 – 11.04.23 Osterferien
15.05.23 – 05.07.23 Block II (Unterstufe)

Blocktermine 2023/2024 

17.08.23 – 13.10.23 Block V (Oberstufe)
30.10.23 – 22.12.23 Block III (Mittelstufe)
08.01.24 – 08.03.24 Block I (Unterstufe)
11.03.24 – 08.05.24 Block IV (Mittelstufe)
18.03.24 – 02.04.24 Osterferien
13.05.24 – 21.06.24 Block II (Unterstufe)

Eingeführte Bücher

Berufsschule Banken Schuljahr 2019/2020 (weitere Bücher im Verlauf des Ausbildungsgangs)

Bitte erwerben Sie jeweils die neueste Auflage.

Autor (Verlag)

Titel

ISBN

Richard/Mühlmeyer (Merkur)

Betriebslehre der Banken und Sparkassen, 43. Auflage 2019

978-3-8120-0130-4

Schuster (Merkur)

Rechnungswesen und Controlling der Kreditinstitute, 29. Auflage 2019

978-3-8120-0194-6

Richard/Schwitala (Merkur)

Grundkurs der Bankmathematik, 16. Auflage 2018

978-3-8120-0067-3

Bender u.a. (Winklers Verlag)

Bankkaufleute nach Lernfeldern, Allgemeine Wirtschaftslehre, Schülerband, 4. Auflage 2017

978-3-8045-5516-7

Richard/Mühlmeyer (Merkur)

Fallstudien und Übungen Bd. 1 Kontoführung, 21. Auflage 2019

978-3-8120-1231-7

Richard/Mühlmeyer (Merkur)

Fallstudien und Übungen Bd. 2 Zahlungsverkehr, 21. Auflage 2019

978-3-8120-1232-4

Lau (Cornelsen)

Money Matters – Englisch für Bankkaufleute (Fourth Edition)

978-3-06-451009-8

Abschlussprüfung

Der erfolgreiche Besuch der Berufsschule führt zum Berufsschulabschluss.

Die gestreckte Prüfung erfolgt vor der Industrie- und Handelskammer und ist in vier schriftliche Prüfungsbereiche und einen mündlichen Prüfungsbereich unterteilt.

AbschlussprüfungBank

Zusatzangebote während der Ausbildung

Ausbildung von A-Z für Auszubildende und Ausbildungsbetriebe

Unter dem Menüpunkt DUALE AUSBILDUNG > Wissenswertes > Berufsschule – Ausbildung von A-Z erhalten Sie zahlreiche Informationen zum schulischen Teil der dualen Berufsausbildung.

Zu den Themen zählen zum Beispiel:

  • die Online-Anmeldung zur Berufsschule,
  • die Einschulung,
  • das Verhalten bei Fehlzeiten aus gesundheitlichen, betrieblichen oder anderen wichtigen Gründen
  • sowie Zwischen- und Abschlussprüfungen.