Termine

Aktuelle Hinweise:
Derzeit können noch keine verlässlichen Hinweise zu der Durchführbarkeit von Auslandspraktika im Jahr 2021 gegeben werden. Solange weiterhin Reisebeschränkungen gegeben sind, wird eine Ausreise seitens der KBS Nordhorn nicht unterstützt. Alle Partnerländer sind weiterhin als Risikogebiet ausgewiesen. Eine Aufhebung als Risikogebiet ist derzeit Voraussetzung für die weitere Planung.
Dennoch sollten sich Interessenten für ein Auslandspraktikum bewerben. Der Bewerbungszeitraum wird dazu auf Ende Januar verlängert. Eine Ausreise wird vermutlich ab August wieder möglich sein.

Mitte Dezember
neu: Ende Januar
Bewerbung der möglichen Teilnehmer mit Motivationsschreiben und Lebenslauf
Anfang Februar Auswahl der Teilnehmer
Anfang Mai Information an die Partnerschulen und Partnerinstitutionen Vorbereitung der Teilnehmer durch KBS Nordhorn
Anfang Juni Abschluss des Teilnehmervertrages bis Ausreise Auszahlung der Vorschüsse und Abstimmung logistischer Details
Juli bis November Beginn des Praktikums, begleitend Monitoring und Abfassen der Wochenberichte ggfs. Besuch der Praktikanten durch Lehrkräfte
bis Mitte November Ende des Praktikums, anschließend Erstellung sämtlicher Berichte und individuelle Auswertung im Nachtreffen

Abweichende Zeiträume für die Durchführung des Praktikums sind nach Absprache möglich.