Bisherige Mobilitätsprojekte

Mobilitätsprojekt Leonardo da Vinci 2009-2010
BAVAIGA – Bilaterales Austauschprojekt von Auszubildenden im Groß- und Außenhandel

  • Projektlaufzeit 1 Jahr
  • 10 Teilnehmer aus dem Berufsbild Groß- und Außenhandel
  • Praktikumsdauer vier Wochen
  • Praktikum in niederländischen Groß- und Außenhandelsbetrieben
  • Partnerschule ROC Drachten (Niederlande)
  • Ko-Finanzierung als „Leo+Projekt 2009“ durch Mittel des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Mobilitätsprojekt Leonardo da Vinci 2010-2012
Trainees for Europe – Traineeships in Europe

  • Projektlaufzeit 2 Jahre
  • 24 Teilnehmer, offen für alle Ausbildungsberufe
  • Praktikumsdauer vier bis sechs Wochen
  • neue Partnereinrichtungen in England und Spanien
    – Bournville College in Birmingham (England)
    – I.E.S. Menéndez Pidal in A Coruña (Spanien)
    – I.E.S. San Clemente in Santiago de Compostela (Spanien)
  • Ko-Finanzierung als „Leo+Projekt 2010“ durch Mittel des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Mobilitätsprojekt Leonardo da Vinci 2012-2014
Placements in Europe – KBS in Europe

  • Projektlaufzeit 2 Jahre
  • 32 Teilnehmer, offen für alle Ausbildungsberufe und Kaufmännische Assistenten/innen für Fremdsprachen und Korrespondenz 
  • Praktikumsdauer vier bis sechs Wochen neue Partnereinrichtungen in England, Irland und Malta
    – Partnership Europe in Cork (Irland)
    – Accentuate Ltd. in Newcastle upon Tyne (England)
    – European School of English Ltd. in St. Julians (Malta)

Mobilitätsprojekt Erasmus+ 2014-2016
KBS in Europe

  • Projektlaufzeit 2 Jahre
  • 40 Teilnehmer
  • offen für alle Berufszweige (Wirtschaft – Gesundheit – IT-Berufe)
  • mögliche Zielländer (bestehende Partnerschaften):
    England – Irland – Niederlande – Malta – Spanien