82 erfolgreiche Prüflinge der Vollzeitklassen aus den Bereichen Fachoberschule Wirtschaft und den zweijährigen Berufsfachschulen mit beruflichem Abschluss

  • Beitrag veröffentlicht:7. August 2021
You are currently viewing 82 erfolgreiche Prüflinge der Vollzeitklassen aus den Bereichen Fachoberschule Wirtschaft und den zweijährigen Berufsfachschulen mit beruflichem Abschluss

82 erfolgreiche Prüflinge der Vollzeitklassen aus den Bereichen Fachoberschule Wirtschaft und den zweijährigen Berufsfachschulen mit beruflichem Abschluss (Kaufmännische Assistenz „Fremdsprachen und Korrespondenz“ sowie „Informationsverarbeitung“) und mit schulischem Abschluss haben an den Kaufmännischen Berufsbildenden Schulen Landkreis Grafschaft Bentheim in Nordhorn ihre Zeugnisse erhalten und sind im Rahmen einer feierlichen Verabschiedungsveranstaltung am 8. Juli 2021 entlassen worden.

Im Euregium begrüßte Schulleiter OStD Wolfgang Schönnagel die Absolventinnen und Absolventen sowie die weiteren Anwesenden. Er gratulierte zu den bestandenen Prüfungen, würdigte die erbrachte Leistung trotz aller durch die Corona-Pademie entstandenen Widrigkeiten und Herausforderungen und dankte allen Beteiligten, die zum Erfolg der Absolventen beigetragen haben.

Herr Schönnagel gab den ehemaligen Schülerinnen und Schülern drei Ratschläge mit auf ihren weiteren beruflichen und privaten Lebensweg: er appellierte zum einen an sie, dass sie auch in Zukunft lernwillig und zielstrebig bleiben mögen. Zum anderen rief er zum ehrenamtlichen Engagement auf und schloss letztlich mit der Bitte, sich auch zukünftig für die Werte unserer Gesellschaft wie die Unantastbarkeit der Menschenwürde, das Bekenntnis zu Menschenrechten, Frieden und Gerechtigkeit zu sichern die demokratischen Werte unserer Gesellschaft einzusetzen. Dazu zitierte er u. a. den ehemaligen Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Richard von Weizsäcker: „Unsere Freiheit ist kein Geschenk, von dem man billig leben kann, sondern Freiheit ist Chance und Verantwortung für uns alle!“

Die Veranstaltung wurde von Klara Iske (Gesang), Rüdiger Iske (Cajon) und unserem Kollegen Heinz-Georg Beckmann  musikalisch umrahmt. Die Absolventin Tamy Rausch und der Absolventen Sami Shahin richteten stellvertretend für alle Ex-Schülerinnen und -Schüler Worte des Dankes und der Freude über den gelungenen Abschluss trotz der besonderen CORONA-Umstände während des Schuljahres an die Anwesenden. Im Zuge der Veranstaltung wurden zudem auch die Zeugnisse und die Europässe MOBILITÄT an vier Schülerinnen ausgegeben.

Vier Absolventinnen aus unterschiedlichen Klassen konnten als Jahrgangsbeste geehrt werden und erhielten für besondere schulische Leistungen Urkunden und ein Präsent des Fördervereins.

 

Folgende Schülerinnen und Schüler haben die Fachhochschulreife erworben:

FOW 2-1 (Klassenlehrerin Marion Wilkens)

Jana Bonge (Nordhorn), Dean Buscher (Nordhorn), Timo Damhuis (Wietmarschen), Hannah Diekmann (Lage), Alina Graskamp (Gölenkamp), Lena Grönefeld (Uelsen), Zeilan Kanbar (Nordhorn), Niklas Kossen (Uelsen), Simone Kuipers (Nordhorn), Lorenzo Manca (Bad Bentheim), Sara Schrank  (Nordhorn), Sami Shahin (Wietmarschen).

 

 

 

 

FOW 2-2 (Klassenlehrer Frank Wilkens)

Jolien Becker (Nordhorn), Kai Driesner (Nordhorn), Debora Haltern (Nordhorn), Sven Heydrich (Bad Bentheim), Nele Hilderink  (Nordhorn), Pepijn Klaassen (Emlichheim), Wiebke Knebelkamp (Nordhorn), Katarzyna Kontny (Nordhorn), Julia Krams (Bad Bentheim), Justin Lust (Nordhorn), Sophie Dawn Mönning  (Nordhorn), Nina Morshuis (Nordhorn), Vladimir Nagel (Nordhorn), Kevin Nguyen (Nordhorn), Tamy Rausch (Uelsen), Kara Sophie Schmich (Nordhorn), Jan Stepankov (Nordhorn), Nils Stroeve (Laar).

 

 

 

FOW 2-3 (Klassenlehrer Christian Dues)

Jascha Brama (Nordhorn), Celina Brümmel (Uelsen), Burak Gökay (Nordhorn), Jerome Gollub (Wietmarschen), Jule Jakobs (Uelsen), Alesia Koziol (Nordhorn), Klaudia Mlynarczyk (Nordhorn), Nicole Petrik (Nordhorn), Leonie Rohrbach (Nordhorn), Maurice Rohrbach (Nordhorn), Michelle Schomakers (Wietmarschen), Marten Schüürhuis (Emlichheim), Dennis Wilbrink (Nordhorn), Daniela Witasew (Veldhausen).

 

 

 

 

Absolventinnen und Absolventen der Zweijährigen Berufsfachschule – Kaufmännische/r Assistent/in

Schwerpunkt Fremdsprachen und Korrespondenz      

B7F 2-1  (Klassenlehrer Derk Averes) 

Esmée Mijnders (Uelsen), Janin Nottberg (Twist), Lara Roolfs (Uelsen), Anne Schüürhuis (Wielen), Veronika Skilters (Neuenhaus), Lina Stancheva (Uelsen), Aliza Trautmann (Neuenhaus), Alessandra Walstra (Emlichheim).

Absolventen der Zweijährigen Berufsfachschule – Kaufmännischer Assistent

Schwerpunkt Informationsverarbeitung    

B7I 2-1  (Klassenlehrer Klaus Keiser)

Rafael From (Nordhorn), Ole Nöst (Esche),  Niklas Vischer (Wietmarschen).

Absolventinnen und Absolventen der Zweijährigen Berufsfachschule Wirtschaft:

BFW2-1 (Klassenlehrerin Frau Chmil-Apel)

Rawend Ali (Schüttorf), Thorge Borg (Nordhorn), Milena Heuer (Bad Bentheim), Oliver Knaus (Nordhorn), Kira Küper (Uelsen), Saskia Lübbermann (Uelsen), Vivien Laura Mickan (Neuenhaus), Rustam Namoyan (Schüttorf), Marvin Popp (Neuenhaus), Keanu Sauter (Nordhorn), Sina Schulz (Gölenkamp)

 

 

 

 

BFW2-2 (Klassenlehrer Herr Middendorp)

Mert Celik (Bad Bentheim), Mayra Gels (Wietmarschen), Fatemeh Hashemi (Uelsen), Mike Lütkes (Nordhorn), Mia Michaelis (Nordhorn), Zainab Mohammadi (Nordhorn), Maike Olthuis (Wilsum), Thomas Raaz (Nordhorn), Sherwan Sadoun (Nordhorn), Erica-Rafaela da Silva Almeida (Nordhorn), Leonie Strathmann (Nordhorn), Adelina Ukaj (Nordhorn), Ion Vacarciuc (Nordhorn), Male Veddeler (Uelsen)