KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch für Bankkaufleute im zehnten Jahr an unserer Schule

  • Beitrag veröffentlicht:13. Februar 2020
KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch für Bankkaufleute im zehnten Jahr an unserer Schule

Seit dem Jahr 2010 haben unsere angehenden Bankkaufleute die Möglichkeit, ihre berufsbezogenen Englischkenntnisse im Rahmen der KMK-Fremdsprachenzertifizierung nachzuweisen.

Die Frage, warum es uns wichtig ist, diese Zertifizierung anzubieten, lässt sich leicht beantworten: Das Zusammenwachsen Europas erfordert immer mehr die Fähigkeit, sich nicht nur in der Muttersprache, sondern auch im Rahmen einer Fremdsprache verständigen zu können. So wird europaweite und internationale Mobilität und eine erfolgreiche Zusammenarbeit insbesondere von Partnern mit unterschiedlichen Muttersprachen erst durch entsprechende Kenntnisse in der häufig einzigen gemeinsamen Fremdsprache Englisch ermöglicht.

In diesem Jahr nutzten 12 angehende Bankkaufleute die Gelegenheit, das KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch zu erwerben und so ihr Fremdsprachenprofil speziell bezogen auf ihre berufliche Bildung aufzuwerten. Im schriftlichen Teil der Zertifikatsprüfung ging es darum, Kompetenzen in den Bereichen Hör- und Leseverständnis, Textproduktion und Mediation nachzuweisen. In der abschließenden mündlichen Prüfung simulierten die Teilnehmer/-innen Beratungsgespräche mit englischsprachigen Kunden. Mit dem Zertifikat haben die Prüflinge bewiesen, dass sie in beruflichen Situationen angemessen auf Englisch kommunizieren können – sei es bei der Kundenberatung, bei der geschäftlichen Korrespondenz oder auch bei Telefonaten.

Folgende Auszubildende bestanden die freiwillige Zusatzprüfung mit guten, zum Teil sehr guten Ergebnissen und sind damit bestens für zukünftige Gespräche mit englischsprachigen Kunden und Geschäftspartnern gewappnet:

KMK-Niveaustufe II

Jana Arens, Lukas Hagmann, Katja Hannebrock, Alina Hoesmann, Lea Jörissen, Celine Maatmann, Mandy Nyboer, Christina Tallen, Lena Toomsen

KMK-Niveaustufe III

Nalin Ahmado, Jan Fenske, Sandro Rakers

Congratulations!

Frauke Hofschröer, Englischlehrerin der Bankkaufleute